Donnerstag, 31. Juli 2014

Wie wir unser Leben gestalten

 Ihr Lieben!

Wie sehr haben mich eure lieben, persönlichen Worte zum letzen Post berührt. :-) Es ist wunderschön zu wissen, dass es Menschen gibt, denen meine Malerei gefällt und die darin lesen. :-)


"Leben", das bedeutet für mich den Blick offen zu halten, ein Ziel zu haben,sich selbst zu kennen und zu schätzen ....
 
 ...
gemeinsam in eine Richtung zu schauen...

 ...
Freunde zu haben, die einem auf den Weg helfen und ihnen selbst auch Freude zu bereiten.


Um dann irgendwann auf ein erfülltes Leben zurückzublicken. :-)

In diesem Sinne,
eure Alice


Sonntag, 27. Juli 2014

Ein anderes Gesicht


Heute habe ich mal etwas komplett anderes für euch und ich habe lange überlegt ob es überhaupt hier her gehört. Aber es ist ein Teil von mir und wie ich heute festgestellt habe, eine heiße Flamme die nun wieder auflodert.
 
Es ist ein "Zu mir kommen".




Ich möchte wieder stolz sein auf dass was ich bin und wer ich bin. Dass das was ich nun jahrelang im Beruf unterdrücken musste, das Beste an mir ist. Ich will mein Selbst und mein Leben zurück.

Die ersten Schritte sind getan und dieses Portrait gehört dazu denn

"Das bin ich!"

:-)

Deshalb verzeiht mir meine nur sporadische Anwesenheit, suchen ist immer eine aufwendige Sache. :-)

Ich lasse euch herzliche Grüße hier,

eure Alice

Samstag, 19. Juli 2014

Ein Sommerausflug


Hallo meine Lieben!
:-D
Wir sind grad frisch rein vom baden. :-) Einmal im Sommer muss das sein, finde ich. :-) Sonst merkt man ja gar nicht dass Sommer ist.

Letztens verschlug es uns wieder auf die Pfaueninsel.
 

Ist das nicht idyllisch? Also das wär ja auch so meins...
 

... für einen Urlaub zumindest.^^ Ansonsten könnte ich für das Leben dieser bezaubernden Hortensien nicht garantieren....

Natürlich gab es auch Pfaue!
 

Sogar weiße!
;-)
 

Unglaublich schön, wie die Schleppe einer Elfenmajestät...
 

Am Brunnen war es sehr angenehm um ein wenig zu rasten.
 


Auf dem Weg zurück zur Fähre trafen wir noch auf den Herren der Insel...
 

König von und zu Rotbart. Danken gnädigst für die Audienz!

Alles Liebe,
bis zum nächsten mal

Alice

Donnerstag, 17. Juli 2014

Die Rebhuhnprinzessin

 Mesdames et Messieurs!

Darf ich vorstellen:


Le petit "Rebhuhnprinzessin"!

Ist sie nicht einfach zauberhaft?! Keine Ahnung woher ich das weiß aber ich vermute sie ist Französin. ;-) Ich meine, hallo? Sie hat Stil! Dieser elegante Schal und das Krönchen auf dem feinen Köpfchen! >.< Ich bin ja so verliebt! Nein, verknallt bis über beide Ohren!


Das kann man echt keinem erzählen wie ich 10 min nach ihrer Ankuft mit verzücktem Lächeln im dunklen Flur herumtänzelte um diese Fotos für euch zu machen. >.<


Hier unter den Geweihen über dem Postbrett hat sie den perfekten Platz gefunden.^^ Mein großer Traum ist es ja, irgendwann mal so eine Art Wunderkammer zu besitzen. :-) Mit Schmetterlingen, Käfern, getrockneten Blumen und Tierpräparaten, Schädeln und so weiter. :-D Ich bin mir sicher für einige von euch ist das abstoßend aber zur Erklärung kann ich vielleicht sagen dass mein Liebster Biochemie studiert und meine beste Freundin Biologie. ^^ Dazu kommt mein angeborenes Interesse an Wissenschaft. Es ist also die Faszination für Naturwissenschaft und unsere Umwelt (jaaa na gut... auch weil ich es echt cool finde!) die mich dabei antreibt. Zudem hat es noch einen künstlerischen Grund denn ein Tierpräparat fliegt nicht weg und hält immer still wenn es mich in der zeichenfeder juckt.^^ Ach und vielleicht noch etwas beruhigendes: http://palaeowerkstatt.de/zoolPraeparation.php

Unter diesem Link wird einiges dazu erklärt. Artenschutz, Richtlinien, gesetzliche Grundlagen. :-)

Und bei wem ich jetzt noch Begehrlichkeiten geweckt habe...


... der schaut mal bei "Frauen- Zimmer 25" vorbei. :-) Bei der reizenden Maggi gibt es nämlich nicht nur Rebhuhnprinzessinnen sondern auch anderes besonderes für den Shabby und Vintage Fan! :-D Und das zu, finde ich, sehr fairen Preisen. :-)

Morgen ist Freitag!
Jippieee!

Eure Alice

Montag, 7. Juli 2014

Ein paar Geburtagskarten eine Empfehlung und neue Umschläge

Huhu liebe Leser. :-)

Irgendwie bin ich total froh, dass euch der Flur gefällt. :-) Überall sieht man so traumhafte Wohnungen, wunderschön eingerichtet mit Garten, Balkon, Terasse! Und hier ist alles so klein und verkramt, da schäme ich mich immer fast. >.< Sicher, man macht das Beste draus und wir mögen unser kleines Nest in meinem Lieblingskiez sehr aber die Träume von den lichtdurchfluteten Räumen, hach, die werden bleiben. :-)

So und nun zu etwas anderem.^^ Zum Geburtstag habe ich drei sehr hübsche Karten bekommen, die ich euch nicht vorenthalten will! Es macht mich sehr stolz, dass sich diese drei bezaubernden Menschen so vielö Zeit für mich genommen haben. :-)

Den Anfang macht das Kunstwerk von meiner lieben Yase, unserer Alltagsaufhübscherin:


Seht euch mal diese aufwendige Flechttechnik im Hintergrund an! :-D Und diese Farben! Zum dahinschmelzen schön... Als hätte sie in meine Seele geschaut. :-)

Auch von Gundi wurde ich bedacht und es kam dieses lustige Kätzchen zu mir. :-) Das soll wohl ich sein mit der Wolle?! :´-D
 

Und last but not least von meiner Lieblingträumerin Susanne dieses nostalgische Exemplar! :-D Ich liebe ihre Karten und habe inzwischen schon eine kleine Sammlung.
 




Und dann MUSS ich euch einfach noch mit etwas anstecken!


Dieses Ferienbuch hat es mir angetan! *.*Ich entdeckte es am Freitag im Zeitungsladen und bin seitdem hin und weg! Es ist, ungelogen, wie ein Bummiheft für Erwachsene! :-D Man kann basteln, lesen, kleben, kreativ sein! Ich liebe es!!!! Und ich hab zwar keine Ferien mehr aber dafür dieses Buch!
 :-D :-D :-D

Zur Entspannung habe ich dann gestern noch neue Umschläge genäht... :-)


Die haben auch ihr Eigenleben....man muss zum Beispiel höllisch aufpassen die richtigen Seiten aufeinander zu legen. ^^`
 

Diesen niedlichen Pünktchenstoff gibt es bei Ikea!
 

Süß oder?

Das wars dann wieder für heute bei mir. :-) 

Alles Liebe,
einen guten Regenschirm und Sonne im Herzen (das Ferienbuch!)
wünscht euch

Alice

Sonntag, 6. Juli 2014

Überraschungen am Wegesrand und Flurtuning


Huhu meine Lieben!

Man kennt ja seine eigene Wohngegend nicht! Also zumindest uns geht es so. Wir wohnen jetzt seit drei, fast vier Jahren hier und haben gestern eine große Überraschung erlebt. Für unser Flurprojekt brauchten wir Nägel und weil wir keine Lust auf Baumarkt hatten, sind wir in einen dieser kleinen "Alles für Jeden" Läden gestolpert.

Und da sah ich dieses Regal und bekam direkt Schnappatmung!
 

So etwas hatte ich von außen nun wirklich nicht vermutet!
 

Die freundliche Verkäuferin klärte uns dann auch gleich auf, dass diese Einrichtung von ca. 1921 stammte....
 

Wir duften sogar in den Keller. :`-D Es war wirklich cool! Was man aus diesem Laden machen könnte! Da schossen mir gleich Bilder durch den Kopf, der Wahnsinn...

Und weil die Freizeit immer so rast, zeig ich euch auch noch gleich den Flur, sonst komme ich mit dem posten gar nicht mehr hinterher.


Entschuldigt die Bilder, unser Flur ist dunkel wie ein Mauseloch. >.<
 

Die hässlichen braunen Paneele sind noch von den Vormietern...
 


Es ist hier halt alles dunkel und klein. ^^`
 

Aber man muss das Beste draus machen! :-) Und mir gefällt es. ^^ 

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! Bis bald!

Eure Alice

PS.: Weil das bunte Kissen so gut ankam, also ich wollte das ja nicht so sagen aber es steht in meinem Shop zum Verkauf.... :-)

Donnerstag, 3. Juli 2014

Besser spät als nie!

Ihr Lieben!

Nur ganz kurz gebe ich die Gewinnerin des Giveaways bekann:

Tanja von Taboechen

Liebe Tanja, bitte schick mir deine Adresse! :-)

Alle anderen müssen aber nicht traurig sein, es gibt schon sehr bald wieder eins. ;-D


Bis bald!

Eure eilige Alice


Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...