Donnerstag, 30. Oktober 2014

Herbst"lese"

Huhu ihr Lieben!

:-)

Ich melde mich heute mal mit einem meiner Lieblingsthemen: Bücher. Und in diesem Fall ein ganz spezielles:

"Jane Eyre" von Charlotte Bronte


Die Vollwaise Jane Eyre erzählt uns darin ihre Lebensgeschichte. Angefangen mit einer schweren und entbehrungsreichen Kindheit, geht sie als junge Frau mutig ihren Weg.


Wer dieses Buch noch nie gelesen hat, dem lege ich es nur wärmstens ans Herz.

In einer wunderbaren, plastischen Sprache wir einem die Poesie der  Gedanken vermittelt. Janes Mut und Stärke verursachen mir immer wieder Gänsehaut.  In ihrer Sanftmut und ihren Fehlern kann man sich selbst finden.


Ein wirklich wunderbares Buch und ich beneide jeden der es zum ersten mal aufschlägt und voller Spannung mitfiebert. :-)

Ganz liebe Grüße und vielleicht ein paar schöne Lesestunden mit "Jane Eyre" wünscht euch

Alice

Kommentare:

  1. Vielleicht, sollte ich mal wieder zu einem Klassiker greifen.
    Guter Tipp, danke.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alice
    vielen dank für deine lieben Zeilen,das Buch werd ich mir merken als Leseratte braucht man ja immer wieder etwas;.)) Die Hirsche waren ursprünglich braun dann weiß und nun sind sie gepudert u. so gefallen sie mir am besten;.)))...herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alice,
    das hört sich gut an und die Bilder passen so gut dazu.
    Ich habe heute auch wieder zwei Bücher bekommen, aber mir fehlt irgendwie die Zeit für eine richtig lange Schmökerstunde.
    Dir einen kuscheligen Abend und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Kenne ich nicht, sollte ich lesen?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. So eine liebevolle Buchvorstellung...merke ich mir. Wir sitzen hier beim Abendessen und ich habe mich wie immer sehr über deine lieben Worte gefreut. ...deine Bilder sind auch wunderschön. Hab noch einen schönen Abend!
    Ich lass dir liebe Grüße hier.
    Bis bald
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alice,
    das hört sich ja sehr interessant an. Leider komme ich nicht mehr zum lesen, ich stürze mich dann eher auf Hörbücher :(
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  7. Ha, meine liebe Alice, und damals galt dieses Buch als ABSOLUTES Revoluzzerinnen-Buch. So richtig was für Emanzen, kann man sich heute gar nicht vorstellen. Am süßesten ist, wenn er zum Schluss sagt, dass er aber kein Pflegefall sein will sondern schon... ein... Mann. Zu goldig. Mochte das auch soooo sehr - und die Düsterlinge (obwohl er ja ein ganz Lieber ist), ja diiiiiie haben eben was ;))
    Groooßen Literaturdrücker, die Méa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alice,
    am liebsten lese ich eigentlich Krimis. Aber
    ich freue mich immer total über Empfehlungen.
    Das ist mir sehr wichtig, dann lese ich auch gerne
    mal ein anderes Buch :-)
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Ist ja eigentlich schon ein Klassiker und sollte in jedes gut sortierte Bücherregal gehören. So auch in meins!!! Die Empfehlung kann ich nur unterstreichen. Und wenn man's gelesen hat, darf man sich auch mal die großartige Verfilmung durch die BBC genehmigen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Alice!
    Was für entzückende Fotos...
    Sie sind geradezu für dieses Buch geschaffen.
    Ein sehr interessanter Inhalt und kommt auf meine Weihnachtsliste....muss mal bei meiner Buchhandlung in der Nähe nachfragen.
    Ich liebe dieses Geschäft und lasse immer eine Menge Geld dort.
    Happy Halloween & Great Weekend!
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alice,
    gibt es dieses Buch auch in Deutsch und ob es in der Übersetzung dann auch so gut zu lesen ist?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alice,
    deine Buchvorstellung hört sich seeeehr gut an und ist gleich auf meine Liste gewandert. Ich denke, es ist wirklich grad in dieser Jahreszeit ein passendes Buch *DANKE*
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Alice,

    ja, das ist wirklich ein ganz wundervolles Buch, das ich ganz sicher auch nochmal lesen werde!!!
    Ich hatte zuerst durch Zufall den Film im Kino gesehen und gedacht, das es bestimmt nach einem Roman sein muss, weil es viel Handlung für wenig Film war. Dann habe ich mir gleich das Buch besorgt und es verschlungen.

    Ich freu mich schon auf dich am Sonntag, dann bringe ich dir dein Buch mit, ich habe meins nämlich gefunden. Hatte ich das schon mal geschrieben? Es kommt mir gerade so bekannt vor?!

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Danke für den Tip!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  15. liebe Alice,
    ja Jane Eyre kenne ich noch aus Jugendtagen, da habe ich sie schon gelesen und diverse Filme dazu gesehen, die teilweise sehr berührend verfilmt wurden, ich mag die Geschichte so gerne, Überhaupt die englische Literatur, denn da ist immer auch was Mystisches und Geheimnisvolles dabei.
    hab eine schöne Zeit, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen

Bitte setzt euch doch und hinterlasst einen Kommentar. ^ ^

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...