Donnerstag, 24. Oktober 2013

Sternenhäkelkissen

Hallo ihr Lieben!

Heute kann ich euch endlich mein neues Häkelkissen zeigen!^^ 
Für Weihnachten in rot weiß.
 :-)



Und so sieht es von hinten aus! :-D Eigentlich wollte ich einen Hotelverschluss häkeln aber dann fiel mein Blick auf die hübschen Knöpfe und da wars dann entschieden.

Zum Thema Knöpfe kann ich euch auch noch was erzählen! >.< Gestern Abend habe ich noch fertig gehäkelt, war aber zu müde um die letzten Fäden und eben noch die Knöpfe anzunähen. Also bin ich ins Bett und habe die Knöpfe auf dem Tisch im Wohnzimmer liegen gelassen. Als ich heute morgen nachgesehen habe, waren die Knöpfe weg!!!! O.o Also müssen die ungezogen Katzis nachts auf dem Tisch gewesen sein und sie verschleppt haben! (sie wissen, dass sie nicht auf den Tisch dürfen! Aber aus den Augen aus dem Sinn...jaja) Nach der Arbeit bin ich also auf dem Bauch über den Teppich gerobbt und habe unter sämtlichen Schränken, der Couch, der Kommode rumgestochert. Wie ihr sehen konntet habe ich auch zwei von ursprünglich drei! Knöpfen gefunden...
...und das...

!!!

Alles Katzenspielzeug!!
O.o

Naja aber ich habs ja geschafft und kann mich gemütlich zurücklehnen denn eine Dekosache für Weihnachten ziert ja jetzt schon meine Couch.
:-)


Viele liebe Grüße!
Und herzlich Willkommen an meine neuen Leser.^^ Jetzt sind wir hier schon 75, da mach ich mir schon wieder Gedanken über eine Kleinigkeit für euch.^^

Eure Alice

Kommentare:

  1. Ha,ha, da musste ich jetzt echt kurz lachen. Ich glaub mit dem Katzenspielzeug ( oder auch nicht Spielzeug ;-) ) das unter unserer Couch liegt kann ich ein Geschäft aufmachen :-)
    Dein Kissen ist super geworden :-)
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Du bist aber eine Fleissige. So ein hübsches Sternenkissen...da kann der Winter ja kommen. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. fein, fein, fein sieht das aus liebe Alice. Die Sternensüchtige braucht auf jeden Fall auch ein solches Kissen.♥ Ja, so sind sie die Katzen und Katerchen, bei uns wird auch immer in der Nach geklaut, meine Wolle muss ich auch immer echt gut verstecken, neulich lag wieder mal alles im Rasen verstreut, grrrrr.

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe CAlice,
    aha, Ketchup mit Mayo.... Grins!
    Ich finde Dein Kissen sehr schön und die Entscheidung Knöpfe zu nehmen perfekt.
    Das mit dem Katzenspielzeug kenne ich auch sehr gut, aber am schlimmsten sind die Käserollis die sich immer unter dem Sofa sammeln.
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kissen! Mir als Sterneverrückte gefällt es ungemein.
    Unsere Raubtiere verteilen ihre Sachen auch in der gesamten Wohnung:)
    Liebe Grüße
    Evi aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  6. Das Kissen ist wunderschön und ich beneide dich um dein Häkeltalent.
    Katzenspielzeug gibt es hier auch unter allen Schränken und Sofas. Mein Kater geht niemals auf den Tisch....ich finde nur immer wieder seine Tazenabdrücke auf der Glasplatte....sogar auf dem Ceranfeld sehe ich schon mal seine Abdrücke und da hab ich ihn in 18 Jahren noch niemals gesehen!! Komisch oder?
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alice,

    ich bin ganz begeistert von deinem Sternenkissen. Sieht recht kompliziert aus, aber wunderschön und ist mal was ganz anderes.
    Über das gesammelte Katzenspielzeug hab ich grad gelacht. Ich muß nämlich auch immer mal wieder unters Sofa und die Schränke gucken, vor allem weil Zorro sehr gerne Steine, Zweige, Nußschalen und Schneckenhäuser mit heimbringt. Der ist wie ich ein Sammler, nur sind es bei ihm andere Dinge, lach.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Dein Kissen ist echt toll geworden. Und der rest.... nunja, ist die Katze aus dem Haus tanzen die Mäuse auf dem Tisch...ich mag nicht dran denken wieviel Katzenspielzeug unter unserem Sofa verstecken spielt... dies Thema kennt wohl jeder Katzenbesitzer
    herzlichste Grüße ...

    AntwortenLöschen
  9. Dein Sternenkissen ist toll!
    Ich hab schon zweimal Kommentare geschrieben dazu? Wo sind die wohl hin....?
    Traue keiner Katze! Ich glaube, wir haben keine Ahnung, was unsere Stubentiger wirklich tun....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alice,

    diese Sterne habens mir echt angetan. Wenn ich meine 100 000 Projekte irgendwann mal fertig hab, muss ich unbedingt auch was damit machen ;o)

    Deine Katzen...tsss...du glaubst gar nicht, wie oft mein und schon Grannys in sein Körbchen verschleppt hat *g*.

    Du wirst sicher bald noch viiiieeeel mehr Leser haben, bei diesem tollen Blog!!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Constance

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alice,
    ein wunderschönes Kissen ist das geworden. Da kann Weihnachten ja kommen! Ich habe auch einen alten Kater zuhause. Der ist mittlerweile aber zu alt zum Spielen und richtig ruhig geworden. Früher ist er auch mit allem Möglichen durch die Zimmer gejagt.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. liebe Alice,
    wunderbar ist dein tolles Sternkissen geworden so weihnachtlich und ein sagenhafter Hingucker!!Perfekt!!Deine neue Aufbewahrungsmappe hast du auch fein verschönt!
    was deine Katzen alles verschleppen, das ist ja witzig, also falls du wieder was suchst, erstmal unter die Schränke kriechen ;o)
    ganz liebe Grüße schickt dir herzlich cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Tja, Katzen sind wie Kleinkinder (stelle ich immer wieder fest ;O) Dein Sofa sieht toll aus! Mir gefallen die Tierkissen unheimlich gut und der Sofaüberwurf ist sehr schön! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen

Bitte setzt euch doch und hinterlasst einen Kommentar. ^ ^

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...