Dienstag, 16. Juli 2013

Gassi gehen, Serviettenkleber und mehr


Ich bin heute so träge... -.- Das ist heute irgendwie nicht meine Betriebstemperatur. *gähn* Selbst der Weg zum Scanner ist zu weit, deshalb geht die Grinsekatze im Dunkeln gassi. :-) Na Tanja, ich hoffe du freust dich.^^

Dann bin auch ich am Wochenende dem Klebefieber verfallen.^^ Also alles rausgekramt und losgelegt. :-)


 Und wer hat sich da denn auf den Deany gesetzt? O.o Muss wohl einer von Kerstins frechen Häkelschmetterlingen sein. :-)



 Na dann meine Lieben, mal sehen wie lange ich heute noch durchhalte... *schnarch*^^


 Liebe Grüße und ein herzliches Willkommen an meine neue Leserin. *wink* :-)








Kommentare:

  1. Hallo Alice,

    super, so gehe ich auch Gassi mit Lejla ;o))) Hast du wieder toll gezeichnet.

    Deine Klebereien können sich aber auch sehen lassen und Katzi soll den Schmetterling ja lieb behandeln ; o)))

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend, heute ist auch nicht meine Betriebstemperatur....

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alice,

    gerade nach Hause gekommen und gleich nachgeschaut was die kleine Grinsekatze heute so gemacht hat. Das ist aber schön dass sie Gassi geht in dieser lauen Sommernacht mit ihrem feinen Täschchen. Ganz süß sieht natürlich auch der neu gestaltete Kleiderbügel aus der sicher ganz toll auch an Omas alten Schrank ausschaut. Das Spülen macht so bestimmt viel mehr Spaß.♥ Ich freu mich dass Deany so niedlich ausschaut mit dem kleinen Schmetterling. Ich übe mich weiter in Geduld, aber morgen ist es sicher da !!♥

    Viele liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Waaaah, ist der kleine Yorkie süß!!! Ich hatte aus einem ganz bestimmten Grund gefragt, ich würde dir nämlich unheimlich gerne eine Zeichnung mit zwei Yorkies abkaufen und dann gerahmt bei mir aufhängen. Meine beiden Yorkies hast du in meinem Blog bestimmt schon gesehen. Vielleicht führt der eine Yorkie den anderen (etwas kleiner als der erste) an der Leine Gassi ---- das macht mein Zorro nämlich unheimlich gerne mit meinem kleinen Rambo, lach. Oder wie sie an Blumen schnüffeln - das machen sie nämlich auch gerne. Oder der eine mit Knochen und der andere im Körbchen. Wahrscheinlich hast du aber viel viel bessere Ideen. Würdest Du uwei Yorkieleins für mich zeichnen? Ganzliebguck!

    Allerliebste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Kreisch! Wieder so ein tolles Bild, ich bin echt schwer begeistert! Das Hündchen ist soooo süß geworden! Einfach herrlich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich dass mein "Hundeversuch" gut ankommt! :-)

    Liebe Grüße Alice

    AntwortenLöschen
  6. Oh vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar! Hat mich wirklich gefreut :))

    Die Grinsekatze sieht wieder super gut aus :) Und ich denke, es ist okay, wenn sie mal im Dunklen Gassi gehen muss.. die heißen Temperaturen schlauchen aber auch wirklich!

    Ich wünsche Dir ein kühles Lüftchen und genieß die Sonne :)
    Alles Liebe,
    Marlene ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alice,
    wenn du die Servietten und den Kleber schon mal draußen hast, komm doch mal bei mir vorbei, ich hätte da auch noch so einiges, was ich aufgehübscht haben möchte^^...

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Die Serviettentechnik ist wirklich wirkungsvoll. Solche selbstgehübschten Spülbürsten bewundere ich ja schon lange. Irgendwann demnächst werde ich dann wohl auch mal zu Servietten und Kleben greifen. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alice!
    Ich hab mein Verlosungsgeschenk von dir in meinem Post veröffentlicht. Danke nochmals!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Bitte setzt euch doch und hinterlasst einen Kommentar. ^ ^

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...