Samstag, 15. Juni 2013

Erdbeerzeit!!!!

Kann man eigentlich eine Erbeervergiftung bekommen? :-D Wir waren heute auf dem Wochenmarkt und haben zum Schnäppchenpreis 3 Schalen Erbeeren gekauft. >.< Also gabs heute nur Erdbeeren! Erstmal einen leckeren Banane Erdbeer Milchshake....


.... dann noch eine leckere Vanillesuppe mit gezuckerten Erdbeeren (Danke Dana ^^) zum Mittag.....


... für jeden ein Törtchen zum Kaffee...^^



Und das alles an einem einzigen Tag! :-D Man möchte meinen wir hätten genug aber es sind noch Erdbeeren da, mal sehen was mir morgen noch dazu einfällt. :-D

Außerdem habe ich heute meinen Blog bisserl aufgepimpt.^^ Die Sonne hat mich zu ein paar klitzekleinen Bildchen inspiriert und bald gibts eine Überraschung für euch. Vielleicht sogar schon morgen? Wer weiß... :-) Einen wunderschönen Sommerabend euch allen. ^^

Kommentare:

  1. Huhu liebe Alice,
    neeeee keine Sorge Erdbeeren gehen immer, egal in welcher Form :)
    Vor Vergiftungen brauchst Du keine Sorge haben, aber viele Leute reagieren allergisch auf Erdbeeren....für mich einfach unvorstellbar!!!!!!!!!
    Dann lasst es Euch schmecken...aber ganz sicher sind deine Köstlichkeiten schon längst verschwunden oder ;))
    Oh Überraschung hört sich immer gut an, na ich bin gespannt :)
    Vielen Dank auch für deine Verlinkung und schön in Dir eine neue Leserin gefunden zu haben :))
    Mal sehen ob ich es morgen schaffe.
    ganz liebe Erdbeergrüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alice,

    eine Vergiftung nicht, aber eine Erdbeerallergie, das hatte ich vor vielen Jahren, weil mich so die Gier gepackt hat und ich einfach nicht mehr genug von den roten Früchtchen bekam, als Strafe schaute ich dann aus wie ein Streuselkuchen und es hat ganz irre gejuckt...... Lass dir deine Erdbeeren schmecken, ich genieße sie heute nurmehr in Maßen.
    Deine neuen Bildchen gefallen mir gut, das Naschen an den roten Früchtchen hat dich wohl beim Zeichnen geführt ;o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alice,
    Sieht sehr lecker aus und ich hab heute Abend einen Erdbeer-Butterkuchen mit Vanillepudding gebacken, wie der schmeckt werde ich morgen Früh erleben.
    Pur mag ich Erdbeeren allerdings nicht so sehr, komisch gell.
    Dein Mail beantworte ich dann auch noch später wenn ich am PC sitze.
    Vom Balkon eingerahmt von Katers winkend
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Hi hi,

    eine Erdbeervergiftung kann ich mir genausowenig vorstellen wie eine Spargelvergiftung. Den letzteren gibt hier nämlich direkt vom Bauernhof und ich mache den fast jeden Tag in anderen Variationen. Erdbeeren mag ich aber auch seeehr, mein Mann verträgt die leider nicht. Als ich zu seinem ersten Geburtstag in unserer´Beziehung ein Erdbeerkuchenherz backte, wußte ich das noch nicht.

    Was macht deine Grannydecke? Habe auch die Wolle für eine Grannydecke hier, aber noch nicht mal angefangen.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Alice!
    *kicher* Erdbeervergiftung....ich glaub da hättest Du noch drei Schachteln mehr kaufen müssen ;o)
    Die Fotos sehen sooo lecker aus :) So einen Shake hätte ich jetzt auch gern :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Alice!
    Eine Erdbeervergiftung- niemals, diese süßen Früchtchen kann man sich einfach nicht überessen. Der/mein Körper schreit da immer noch nach mehr.
    Und zum Glück sind sie ja auch so wandelbar, mit denen geht doch auch fast alles.
    Solltest du zu viele haben, schick den Rest einfach zu mir, ich würde mich schon um sie kümmern...

    Ich wünsche dir noch einen erdbeerigen Sonntag
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nene, kommt gar nicht in Frage! >.< Alles meins! *hihi* :-D

      Liebe Grüße^^

      Löschen

Bitte setzt euch doch und hinterlasst einen Kommentar. ^ ^

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...